• Die Vorteile verschiedener Aktien

    Die aktuelle Kapitalmarktsituation mit historisch niedrigen Zinsen verleitet auch konservative Anleger, welche bislang auf Tagesgelder und Termingelder festgelegt waren, zu einem schüchternen Blick in Richtung Börse. Die Frage für Einsteiger ist jedoch, welche Vorteile verschiedene Aktien bieten. Diese Frage lässt sich nicht mit der Analyse bestimmter Einzeltitel beantworten, jedoch mit einem Blick auf die verschiedenen Segmente.

    Dividendentitel für konservative Anleger geeignet

    Unter Dividendentiteln versteht man an der Börse Aktien von Unternehmen, deren Potential weniger in Kursgewinnen liegt, sondern vielmehr in einer kontinuierlich überdurchschnittlich hohen Gewinnausschüttung. Diese Aktien unterliegen auch nicht der Volatilität wie die Anteilsscheine anderer Unternehmen, sondern zeichnen sich durch eine langsame Kursentwicklung aus. Auf der anderen Seite ist der Einstiegspreis in der Regel höher als bei anderen Firmen. Die Dividende ist bei der aktuellen Kapitalmarktsituation auch bei relativ hohen Einstiegskursen höher, als die aktuellen Erträge aus festverzinslichen Wertpapieren oder Einlagen.  Als Alternative zu diesen Papieren bieten sich auch Blue Chips an, Aktien großer, global agierender Firmen. Diese brennen bei steigenden Märkten auch nicht unbedingt ein Kursfeuerwerk ab, bei fallenden Kursen ist der negative Trend jedoch auch in Grenzen zu sehen. Jedoch kann bei Blue Chips durchaus auch einmal ein Jahr dabei sein, in dem keine Dividendenzahlun erfolgt. Grundsätzlich steht jedoch das Interesse der Investoren an einer Ausschüttung im Rahmen der Geschäftspolitik im Vordergrund. Grundsätzlich lohnt immer ein Besuch einer Seite wie aktienkaufenonline.com, um sich einen Überblick über die verschiedensten Depots zu machen.

    Regionen oder Nischen für wagemutige Anleger

    Wer als Anleger, eventuell sogar als Neuling, auf dem Börsenparkett ein wenig mehr an Ertrag und Nevenkitzel erfahren möchte, kann sich auf spezielle regionale Märkte oder Produktnischen verlegen. So sind die Emerging Markets, allen voran die BRIC-Staaten, Brasilien, Russland,  Indien und China, schon lange kein Geheimtipp mehr, sondern in fast allen Depots vertreten. Auch wenn es in der Vergangenheit heftige Rückschläge in diesem Marktsegment gab, ist das Wachstum dieser Volkswirtschaften immer noch ungebrochen. Alternativ zu Aktien sind Fonds empfehlenswert.

    Die Vorteile verschiedener Aktien: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

    Loading...
    Diese Seite bewerten

Comments are closed.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.